Regionales Grundbildungszentrum Stade an der Evangelischen Erwachsenenbildung Nord

Aktivitäten

Die EEB hat die Möglichkeit, an mehreren Standorten regelmäßig „Treffpunkte" anzubieten. Regelmäßige Treffen von Interessierten finden im gemeinnützig betriebenen „Bistro" im Altländer Viertel in Stade und im Mehrgenerationenhaus in Horneburg statt. Genauso kommen aber auch Räume in den regionalen Kirchengemeinden in Frage. Gemeinsam mit den Teilnehmern werden Themen und Inhalte herausgearbeitet, die dazu geeignet sind, Menschen zu bewegen, an solchen „Treffpunkten" aufzutauchen. Weitere aktuelle Themen werden z.B. aus der Netzwerkarbeit beigesteuert. Ziel ist es, mit diesem niedrigschwelligen Angebot Menschen mit und ohne die Problematik des funktionalen Analphabetismus ins Gespräch zu bringen, daraus passgenaue Kurskonzepte zu entwickeln und diese in der Folgezeit zu erproben.

Der aktuelle Informationsflyer „Lesen und Schreiben lernen für Erwachsene“ mit Informationen zum Beratungsangebot in der Region kann hier abgerufen werden.