Regionales Grundbildungszentrum Oldenburg an der Volkshochschule Oldenburg e.V.

Aktivitäten: RGZ-Servicebüro Oldenburg

Die in den regionalen Grundbildungszentren (RGZ) entwickelten und erprobten Konzepte, Kursformate, Curricula und Lernmaterialien sind über entsprechende Websites und durch Informations- und Beratungstätigkeit im Sinne einer Serviceleistung der RGZ abrufbar.

Auch das RGZ Oldenburg hat im bisherigen Förderzeitraum seit April 2012 viele Anfragen erhalten und Auskünfte erteilt. Alle in den Oldenburger Projekten entwickelten Produkte sind aktuell und zukünftig als kostenloser Download abrufbar unter http://abc-projekt.de/rgz.

Über das RGZ-Servicebüro werden Angebote, Konzepte und Erfahrungen in die bestehenden Netzwerke der Alphabetisierungsarbeit eingebracht. So können Fachkräfte in Beratungsstellen, die in ihrem beruflichen Alltag häufiger mit Schriftsprachdefiziten ihrer Kunden konfrontiert sind, diese zur Teilnahme an entsprechenden Bildungsangeboten ermutigen.

Das RGZ-Servicebüro bietet für Teilnehmende aus den Lese- und Schreibkursen auch einen Lese-Schreib-Service, d.h. nach Bedarf und besonders in akuten Situationen gibt es Unterstützung beim Sinn entnehmenden Lesen von Briefen aus Ämtern und Behörden. Darüber hinaus werden Anträge, Widersprüche, Kündigungen etc. gemeinsam mit den Teilnehmenden der Lese- und Schreibkurse verfasst.

Die Informations- und Beratungstätigkeit des RGZ-Servicebüros findet statt per Mail, Telefonat, verabredeten Gesprächen, Fortbildungen und Beteiligung an Fachtagungen, Konferenzen, Expertentreffen und Workshops im In- und Ausland.

Je mehr die Konzepte, Produkte und Schulungen Verbreitung finden und landesweit bekannt sind, umso mehr persönliche, telefonische und schriftliche Anfragen werden gestellt.