Regionales Grundbildungszentrum Lüneburg an der Bildungs- und Kultur gGmbH Volkshochschule REGION Lüneburg

Aktivitäten: Unterstützung des Lernertreffs Lüneburg (Selbsthilfegruppe)

Die Selbsthilfegruppe Wortblind aus Lüneburg hat sich am 16.01.14 aus Teilnehmenden aus Lese- und Schreibkursen gegründet. Ihre Motivation war es sich gegenseitig zu unterstützen und anderen Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten zu helfen. Der Kontakt zur Oldenburger Selbsthilfegruppe ABC war eine weitere Motivation eine eigene SHG zu gründen.

Wortblind hat in den letzten 4 Jahren an zahlreichen Aktivitäten teilgenommen. So gibt es eine jährliche Fahrt zur Leipziger Buchmesse, die Mitglieder haben mehrere Interviews für Zeitung und Radio gegeben, TV-Beiträge mit dem NDR und dem ZDF (Format: 37°) wurden gedreht und eine Teilnehmerin hat eine Talkshow besucht. Es gab einen Ausflug nach Dänemark um sich über die dortige Grundbildungsarbeit in einer Volkshochschule zu informieren. Die Gruppe nutzt zudem das Angebot von kibis, der Selbsthilfekontaktstelle des Paritätischen Lüneburg e.V., die die Arbeit von SHGs unterstützt. Viele weitere Aktivitäten, u.a. mit dem ALFA-Mobil und auf Veranstaltungen zum Weltalphabetisierungstag u.ä. gehören inzwischen zum regelmäßigen Programm von Wortblind.
Die Gruppe trifft sich einmal monatlich zum persönlichen Austausch und zur Planung der Aktivitäten.