Regionales Grundbildungszentrum Braunschweig an der Volkshochschule Braunschweig GmbH

Aktivitäten: Arbeitsplatzorientierte Weiterbildungsangebote

Auch wenn sich Firmenkurse im Grundbildungsbereich bisher nicht wie erwartet etablieren konnten, zeigt sich doch zunehmend der Bedarf an Einzelcoaching im Bereich der arbeitsplatzorientierten Grundbildung. Ausgelöst durch die gezielte Ansprache und Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen des RGZ Braunschweig insbesondere in 2013, melden sich inzwischen sowohl Arbeitgeber/-innen, die ein passgenaues Angebot für eine/n ihrer Mitarbeiter/-innen suchen, als auch Berufstätige, die sich nach Unterstützungsangeboten erkundigen.


Momentan betreut das RGZ sieben Personen mit unterschiedlichsten Grundbildungsbedarfen im Einzelcoaching. Es wird davon ausgegangen, dass sich dieser Personenkreis zukünftig erweitern wird. Diese individuelle Arbeitsweise erfordert im Vergleich zum „klassischen" Kursangebot sehr viel mehr personelle und finanzielle Ressourcen. Nach den bisherigen Erfahrungen im Hinblick auf die Erfolge bei der zielgerichteten und passgenauen Vermittlung berufsspezifischer Grundbildungsinhalte erscheint dies jedoch mehr als angemessen. Die inhaltliche Weiterentwicklung dieses Bereiches und die Ausweitung und Qualifizierung des Dozentenstammes wird ein Schwerpunkt der Arbeit des RGZ Braunschweig in 2014 sein.


Da die Tätigkeit des arbeitsplatzbezogenen Einzelcoachings für viele Mitarbeiter/innen aus dem Grundbildungsbereich ein neuer Bereich sein wird, wird das RGZ teambezogene Fortbildungsveranstaltungen konzipieren und durchführen. Nicht nur die arbeitsplatzspezifischen Bedarfe erfordern eine Individualisierung des Unterrichts. Durch die unterschiedlichen Arbeitszeiten der Einzelcoaching-Teilnehmer/-innen muss das RGZ-Team auch bei der Frage der Unterrichtsräume äußerst flexibel sein. Es wurde deshalb entschieden, ab Januar 2014 einen regulären Kleingruppenraum für Unterrichtszwecke auszustatten.