Aktuelles

Lesen mit dem Roboter

RGZ Weserbergland. Anlässlich des Weltalphabetisierungstags am 8. September findet im Landkreis Hameln-Pyrmont eine Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Unterwegs in bunter Bildung“ statt. Zur Auftaktveranstaltung am 7. September in Salzhemmendorf kamen verschiedene Einrichtungen und Initiativen zusammen und präsentierten auf dem Marktplatz bunte Mitmachaktionen für Jung und Alt.


Das RGZ Weserbergland unterstützt im Rahmen der Präventionsarbeit seit mehreren Jahren an Salzhemmendorfer Schulen das Lesementoring-Projekt und aktuell die Lese-Scouts.
Als Mitmachaktion wurde ein Leseroboter präsentiert. Mittels des Roboters kann man Themen der Leseförderung näher an die Welten der Kinder und Jugendlichen heranbringen. Die Programme, die bisher entwickelt wurden, basieren auf Büchern und zielen sehr stark auf die zusätzliche, tiefergehende Beschäftigung mit thematisch naheliegenden Büchern ab. Die Kinder erlernen die Grundlagen des Programmierens und technische Aspekte des Roboters. Aber auch die Förderung der Teamfähigkeit, der Sprachkompetenz, des räumlichen Vorstellungsvermögens und der Kommunikationsfähigkeit kommen nicht zu kurz.
Die Kinder und Erwachsenen hatten viel Spaß mit dem Roboter und lernten ganz nebenbei auch Buchstaben kennen.