Aktuelles

„Ansatzpunkte für die historische und politische Grundbildung“

Neue Broschüre des RGZ Braunschweig
Unter diesem Titel ist jetzt eine 48-seitige Broschüre des RGZ an der VHS Braunschweig erschienen, in der beispielhafte Konzepte und Materialien zusammengestellt sind. Sie sind Ergebnisse eines Grundbildungsprojekts zu dieser Thematik, die vom RGZ in 2018 im Rahmen der Sonderprogramme des MWK mit mehreren Kooperationspartnern vor Ort durchgeführt wurde.

An unterschiedlichen Lernorten ging es – zumeist mit Braunschweig-Bezug – um Themen wie Geschichte und persönliche Geschichten, Was passiert im Rathaus, Spurensuche, Lager und Zwangsarbeit in der Nazizeit, Energiesparen, Fair einkaufen u.a.

Zu den in einer knappen Übersicht erläuterten Konzepten finden sich jeweils auch ein oder zwei beispielhafte Arbeitsblätter oder Texte, die so bzw. in lokal modifizierter Form Anregungen auch für historische und politische Grundbildung anderer Bildungseinrichtungen interessant sein können. Zwei einführende Artikel beschreiben Kontexte, begründen die „Ansatzpunkte“ und laden ein zu kritischer Durchsicht, Debatte und Weiterentwicklung.

Die Broschüre ist als PDF-Datei hier herunterzuladen: sowie in Einzelexemplaren gegen Portokosten erhältlich beim RGZ Braunschweig.