Aktuelles

Das ALFA-Mobil zu Gast am Lindener Marktplatz

Am 15. Mai 2019 war es endlich soweit, das ALFA-Mobil des Bundesverbands Alphabetisierung und Grundbildung e.V. kam zum VHS Standort Lindener Marktplatz. Vor Ort informierte die ABC-Selbsthilfegruppe in Zusammenarbeit mit Mentoren aus dem bundesweiten Projekt MENTO (DGB Bildungswerk Bund) über Lese- und Schreibkurse für Erwachsene.

Interessierte Passanten und das möglicherweise „mitwissende Umfeld“ wurden ausführlich zu dem Thema sensibilisiert.
Aufgrund der kürzlich neu rausgebrachten Studie von der Universität Hamburg (LEO 2018), war das mediale Interesse sehr groß. Unter anderem sagt die Studie aus, dass sich die Anzahl der gering literalisierten Erwachsenen in Deutschland gegenüber dem Jahr 2011 von 7,5 Millionen auf 6,2 Millionen verringert hat. Aus diesem Grund war auch Sat.1 Regional vor Ort und drehte einen kleinen Beitrag in Zusammenarbeit mit zwei Mitgliedern der ABC-Selbsthilfegruppe Hannover: https://www.sat1regional.de/projekt-alfa-mobil-hilft-menschen-mit-lese-und-rechtschreibschwaeche