Aktuelles

Das ALFA-Mobil zu Gast in Hannover

Das ALFA-Mobil ist deutschlandweit unterwegs, um Werbung für Lese- und Schreibkurse zu machen und kommt am Dienstag, den 27. November 2018 ab 15:00 Uhr nach Hannover auf den Lindener Marktplatz.

In Zusammenarbeit mit der ABC-Selbsthilfegruppe Hannover informiert das ALFA-Mobil des Bundesverbands Alphabetisierung und Grundbildung e.V. über Lese- und Schreibkurse für Erwachsene. Gemeinsam mit der VHS Hannover beraten die ALFA-Mobil ProjektmitarbeiterInnen Erwachsene, die besser Lesen und Schreiben möchten, und informieren die Öffentlichkeit über Alphabetisierung und Grundbildung.

Am ALFA‐Mobil finden Sie Fachinformationen, Give‐aways und Ansichtsexemplare von Unterrichtsmaterialien und leicht lesbare Lektüre. Auf einer Leinwand laufen Spots und Reportagen zum Thema. Bei Tabu, Scrabble und Sprachrätseln können Besucher entdecken, wie viel Spaß Lesen und Schreiben bringen kann. Alle Interessierte sind eingeladen, sich am ALFA‐Mobil auszutauschen und lokale Ideen zu diskutieren oder Projekte anzustoßen.