Aktuelles

ABC-Selbsthilfegruppe Oldenburg beteiligt sich an der Lebendigen Bibliothek

Am 2. Juni beteiligen sich zwei Akteure der ABC-Selbsthilfegruppe Oldenburg an der Lebendigen Bibliothek von 15.30 - 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek im PFL.

Die Lebendige Bibliothek funktioniert wie eine normale Bibliothek: Besucher/innen kommen und leihen sich ein Buch aus. Der Unterschied: Die "Bücher" der Lebendigen Bibliothek sin dMenschen, die von den Besucher/innen für ein 20-minütiges Gespräch "ausgeliehen" werden können. Zwei Bücher repräsentieren eine Lese- und Schreibschwäche, die häufig mit Vorurteilen und Stereotypen konfrontiert wird.