Aktuelles

Fortbildung für Lernpaten am „Tag des Ehrenamtes"

RGZ Weserbergland
Seit 1986 wird in jedem Jahr der 5. Dezember als Internationaler Tag des Ehrenamtes begangen. Das Ziel des Gedenk- und Aktionstages ist die Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements.

Passend zu diesem Tag hat das RGZ Weserbergland für ehrenamtliche Lernpaten und Interessierte eine Fortbildungsveranstaltung organisiert. Dreizehn Ehrenamtliche sind der Einladung gefolgt. Ziele dieser Fortbildung waren neben dem Austausch über Erfahrungen mit den Lernpatenschaften auch neue LaunometerImpulse und Denkanstöße für die ehrenamtliche Arbeit zu geben. Dafür hat die eingeladene Referentin, Irmtraud Kamp, einen Workshop zum Thema „smarte Ziele entwickeln" mit den Teilnehmern durchgeführt. Die Rückmeldungen waren überaus positiv und die Teilnehmer wünschten sich eine Wiederholung einer solchen Veranstaltung.

Gut gelaunt und sehr zufrieden haben die Teilnehmer die Fortbildung verlassen. Das „Launometer" lieferte einen sehr guten Beweis dafür.