Aktuelles

Gelungene Kooperationsveranstaltung zur Bundestagswahl

Im September hat das Netzwerk Inklusion Hameln zu Info-Wahlveranstaltungen mit Bundestagskandidaten eingeladen. Teilnehmer aus den Grundbildungskursen des RGZ Weserbergland und des Kooperationspartners, der Paritätischen Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland (PLSW) haben daran teilgenommen.

 

Zur Einstimmung und Einführung ins Thema wurde ein Kurzfilm gezeigt, welcher die wichtigsten Informationen zur Wahl auf anschauliche und leicht verständliche Weise zusammenfasste. Das Herzstück der Veranstaltung machte aber das Interview aus, dem sich die Politiker mutig stellten. Die Anwesenden interessierten sich für ein breites Spektrum von politischen Themen: von Kinderarmut bis zur Nordkorea-Krise, wobei die innenpolitischen Inhalte klar überwogen. 

Neben den großen Fragen gab es auch viele Fragen zur Person: Wie sieht der Arbeitsalltag eines Bundestagsabgeordneten aus? Was macht er in seiner Freizeit? Was war sein schönstes Erlebnis im Bundestag? Ebenso wurden auch Fragen gestellt, die die Zuhörer persönlich betrafen und bewegten, Fragen zur Inklusion und Teilhabe.
Im Anschluss an die Veranstaltung wurde ein Info-Heft herausgeben, das alles nochmal in einfacher Sprache festhielt.