Aktuelles

Vorstellung des Projektes „Lernpatenschaften“ im Lokalsender „Radio Aktiv“

Neben der Vorstellung des Projektes berichtet eine Lernpatin über ihre Erfahrungen bei der ehrenamtlichen Arbeit mit Menschen, die Probleme mit der deutschen Sprache haben. Der Beitrag kann über diesen Link angehört werden.

 

Handreichung für Fachkräfte in Bildung, Beratung und Betreuung

Die Regionalen Grundbildungszentren Niedersachsen präsentieren ihre Arbeit in der vor einigen Monaten erschienenen Broschüre „Menschen die nicht ausreichend lesen und schreiben können – Handreichung für Fachkräfte in Bildung, Beratung, Betreuung". Darin sind die Arbeitsschwerpunkte der Grundbildungszentren beschrieben und die Ansprechpartnerinnen genannt. Die niedersächsischen Selbsthilfegruppen für Erwachsene mit einer Lese- und Schreibschwäche haben in der Broschüre ihren eigenen Auftritt bekommen.

Weiterlesen...

DURCHBLICK – Oktober 2017

DURCHBLICK vom Oktober 2017 können Sie hier kostenlos herunterladen.

Aktion zum Weltalphatag 2017

„Legen Sie die Handzettel gerne hier aus!" „Ich wusste gar nicht, dass wir hier in Oldenburg 15.000 Menschen haben, die nicht richtig lesen und schreiben können." Viele Geschäftsinhaber und Passanten zeigten sich aufgeschlossen gegenüber der Aktion der ABC-Selbsthilfegruppe am Tag der Weltalphabetisierung 2017.

weiterlesen …

Gelungene Kooperationsveranstaltung zur Bundestagswahl

Im September hat das Netzwerk Inklusion Hameln zu Info-Wahlveranstaltungen mit Bundestagskandidaten eingeladen. Teilnehmer aus den Grundbildungskursen des RGZ Weserbergland und des Kooperationspartners, der Paritätischen Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland (PLSW) haben daran teilgenommen.

Weiterlesen...