Regionales Grundbildungszentrum Braunschweig

Mobile Laptop-Kurse

Gegenwärtig bietet das RGZ Braunschweig durchschnittlich 8 – 10 Grundbildungskurse an dezentralen Lernorten im Stadtgebiet an. Hier wird mit Laptops (u.a. mit dem DVV-Lernportal „www.ich-will-lernen.de") gearbeitet. Diese Angebote sollen sowohl quantitativ durch die Akquise weiterer Kooperationspartner als auch qualitativ durch eine verbesserte technische Ausstattung weiter entwickelt werden.


Die kontinuierlich gewachsenen Teilnehmerzahlen in dezentralen Laptopkursen haben die Annahme bestätigt, dass dieser Zugang zur Teilnehmerakquise erfolgsversprechender ist, als ein „klassisches" Kursangebot. Es wurde deshalb entschieden, insbesondere diesen Arbeitsschwerpunkt im nächsten Projektjahr weiter zu entwickeln.


Zum einen werden im 1. Quartal 2014 Tablet - PCs angeschafft, da sich die Arbeit mit den Laptops als organisatorisch und logistisch äußerst aufwändig erwiesen hat. (8 Laptops inkl. Transportkisten erfordern z. T. 2 Personen zum Tragen, ein Transportfahrzeug usw.). Zum anderen werden die positiven Erfahrungen mit diesen Angeboten inhaltlich ausgedehnt. Es hat sich gezeigt, dass bei vielen Teilnehmer/-innen der Laptopkurse ein großes Interesse an Englischkursen besteht. In diesen Kursen steht nicht so sehr ein „klassischer" Englischunterricht im Vordergrund, sondern das Verstehen, die Aussprache und die aktive Nutzung englischer Begriffe im täglichen Alltag (z. B. in den Bereichen Technik, Medien, Einkauf, Ernährung, Freizeit).


In der bisherigen Kursarbeit des RGZ Braunschweig wurde festgestellt, dass es bundesweit noch keinerlei Unterrichtsmaterialien für dieses Kursangebot gibt. Ein Ziel für 2014 wird deshalb die Erarbeitung und die Verbreitung entsprechender Materialien sein.
Positive Erfahrungen hat das RGZ Braunschweig in 2013 mit einem kulturpädagogischen Unterrichtsprojekt gemacht. Dies entspricht auch den Empfehlungen, wie sie in den Evaluationsergebnissen von Frau Prof. Grotlüschen (Universität Hamburg) formuliert wurden. Verschiedene Aktivitäten (Museumsbesuch, Theaterbesuch, Stadtführung usw.) zum Braunschweiger Themenjahr „1913" wurden kursübergreifend in verschiedenen Grundbildungs-, Stadtteil- und Schulabschlusskursen angeboten. Diese Angebote wurden überdurchschnittlich gut angenommen. Die Mitarbeiter/-innen des RGZ Braunschweig haben sich entschieden, ähnliche Angebotsformate und Unterrichtsmaterialien im Rahmen des RGZ in 2014 zu entwickeln.